Hinweise zur Rücknahmepflicht für Verpackungsmaterial

Wir sind nach dem aktuellen Verpackungsgesetz gemäß § 15 Abs. 1 S. 1 VerpackG dazu verpflichtet, folgende Verpackungsmaterialien von Endverbrauchern unentgeltlich zurückzunehmen:

  • Transportverpackungen, wie etwa Paletten, Großverpackungen, etc.,
  • Verkaufs- und Umverpackungen, die nach Gebrauch typischerweise nicht bei privaten Endverbrauchern als Abfall anfallen,
  • Verkaufs- und Umverpackungen, für die wegen Systemunverträglichkeit nach § 7 Abs. 5 eine Systembeteiligung nicht möglich ist, und
  • Verkaufsverpackungen schadstoffhaltiger Füllgüter oder
  • Mehrwegverpackungen.

Bei Lieferung des Produktes wird entsprechendes Verpackungsmaterial verwendet, dieses nehmen wir unentgeltlich zurück. Wir stellen damit die Rückführung des Verpackungsmaterials in den Verwertungskreislauf sicher. Durch die Aufklärung über die Rückgabemöglichkeiten sollen bessere Ergebnisse bei der Rückführung von Verpackungen erzielt werden und ein Beitrag zur Erfüllung der europäischen Verwertungsziele nach der EU-Richtlinie 94/62/EG sichergestellt werden.

Sie können das Verpackungsmaterial als Endverbraucher am Ort der tatsächlichen Übergabe oder in dessen unmittelbaren Nähe abgeben.
 

Kontakt    

  Neu !!!

  WhatsApp 0160-8707650

Aktuelles 

Mitglied im Händlerbund

Sie sind der

Besucher unserer Website

Aktualisierungen:

 

28.05.2022

Gesetzesänderungen

Neue Rechtstexte

 

03.01.2022

Neue Angeobte &

Preisanpassungen

 

01.01.2022

Gesetzesänderungen

Rechtstexte angepasst

 

01.01.2021

Marktstart 

Access BDD Flow X

 

01.01.2021

Gesetzesänderungen

Rechtstexte angepasst

 

20.03.2020

"Corona"-Hygiene-Auflagen werden durch uns erfüllt

 

28.01.2020

Verlinkung zum neuen Shop

 

17.01.2020

Neuer Link zur EU-Schlichtungsstelle

 

14.01.2020

Aktuelle Partner-Übersicht

 

08.01.2020

Neue ThyssenKrupp Treppenlift Filme

 

10.10.2019

Link Messebericht

REHACARE 2019

 

01.10.2019

Gesetzesänderung

Neue Cookie Richtline

 

28.06.2019

Neue Messetermine    REHACARE 2019

 

01.01.2019

Gesetzesänderung

Neue AGB

 


Anrufen

E-Mail